Dr. Ina Köttgen
Register Now Free of charge

Meine Laufbahn in der Zahnmedizin begann mit dem Studium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, das ich im Jahr 2001 erfolgreich mit dem Examen beendete und promovierte.

Nach meiner Assistenzzeit gründete ich meine erste eigene Praxis im Jahr 2004 in Eltville am Rhein. 2007 verlagerte ich meinen beruflichen Mittelpunkt nach Mainz, um näher an der Praxis meines Mannes arbeiten zu können und arbeitete dort in einer Gemeinschaftspraxis mit meinem Schwiegervater Dr. Wolfram Köttgen mit dem Schwerpunkt Parodontologie und Implantologie. Als Partner trat 2009 Dr. Vollert die zahnärztliche Praxisgemeinschaft Dres. Köttgen & Vollert, mit ein, aus der mich viele meiner heutigen Patienten bereits kennen. Um die fachlichen Kompetenzen mit meinem Mann zu bündeln und zusätzlich familiäre Belange zu verbessern, war die Entscheidung, erneut einen Standortwechsel zu vollziehen, unumgänglich.

Neben der praktischen Arbeit erweiterte ich in einem drei jährigen Masterstudiengang meine Fachkenntnisse an der Universität Freiburg und durfte mich 2010 über die Ernennung zum Master of Science (M.Sc.) im Fachbereich Parodontologie und periimplantäre Therapie freuen. Weiterhin habe ich einen Tätigkeitsschwerpunkt für Parodontologie, Implantologie und Funktionstherapie/Kiefergelenksbehandlungen, die durch die Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz zertifiziert sind. Mein Hauptinteressengebiet liegt auf der Gesamtsanierung.

Auch außerhalb der Praxiszeiten spielt die Zahnmedizin – natürlich neben der Familie – eine Rolle in meinem Leben. Deswegen bin ich seit 2008 aktives Mitglied des 1. Deutschen Seattle Study Club Tegernsee und unterstütze als wissenschaftlicher Beirat die Redaktion der Fachzeitschrift, Humanmedizin kompakt“ des Springer Verlags bei zahnmedizinischen Themen. Viele Wochenenden verbringe ich mit meinem Mann auf Kongressen und Weiterbildungsveranstaltungen, um Ihnen stets Zahnmedizin auf dem höchsten Niveau der Wissenschaft zu bieten.